Einladung zum Leistungsvergleich beim HSV Dresden

Einladung zum Leistungsvergleich beim HSV Dresden

/ Allgemein / Link teilen

Nach langer Pause stand das vergangene Wochenende wieder ganz im Zeichen des Handballs. Der HSV Dresden lud unsere Jungbussarde zu sich in die Gamig-Halle ein, wo sich die Teams der D1 und D2 in einem Leistungsvergleich gegenüber standen. Es war seit längerer Zeit das erste Spiel überhaupt, das ein Aufeinandertreffen mit einem Gegner ermöglichte.

In der ersten Begegnung traf zunächst der 2009er-Jahrgang (D1) unserer Jungbussarde auf die D1 des HSV Dresden. Hierbei machte die lange Spielpause deutlich, dass Grundlegendes erst wieder in Erinnerung gerufen werden musste. Es fehlte vor allem an Klarheit und Struktur im Spielaufbau und schließlich die letzten paar Prozente, die für den Spielbetrieb unabdingbar sein werden. Die Begegnung der beiden Mannschaften endete mit einem Unentschieden.

Anschließend spielte der 2010/2011er Jahrgang gegen die D2 des HSV Dresden, wobei sich insgesamt eine etwas stabilere Leistung abzeichnete. Die Mannschaft zeigte eine gute Abwehr, es fehlte lediglich noch ein bisschen an Mut und Selbstvertrauen im eigenen Angriffsspiel.

Parallel zum Leistungsvergleich der beiden Mannschaften standen für unsere Jungbussarde in der jeweils spielfreien Zeit Athletikübungen auf dem Programm, um sich für die Fortsetzung des Spielbetriebs fit zu halten und weitere Grundlagen zu legen.

Schlussendlich hat der Leistungsvergleich gezeigt, dass sich unsere Jungbussarde trotz des fehlenden Spielbetriebs gut weiterentwickelt haben. Nun heißt es, das Gelernte auch innerhalb eines Spiels zu präsentieren. Hierfür werden weitere Testspiele notwendig sein, um die zur Zeit fehlende Spielpraxis auszugleichen.

Wir danken den Organisatoren des Dresdner HSV sehr für diese Möglichkeit und freuen uns auf weitere spannende Duelle in der Sachsenliga, die hoffentlich bald wieder fortgesetzt werden kann.


Photo by charlesdeluvio on Unsplash

« Neuere Artikel Alle News Ältere Artikel »