Klarer Erfolg sichert die Vizemeisterschaft

Klarer Erfolg sichert die Vizemeisterschaft

/ Spielbericht / Link teilen

D – Sachsenliga: HC Buteo Chemnitz - SC DHfK Leipzig II (40:17)

So ging es am Sonntag für den HC Buteo Chemnitz als klarer Favorit gegen die zweite Vertretung des SC DHfK Leipzig. Die Jungs wirkten in der ersten Halbzeit sowohl körperlich als auch geistig noch etwas müde und konnten sich gegen die noch sehr jungen, aber lauffreudigen Gäste nicht durchsetzen. Auch eine schnelle 3:0 Führung brachte keine Sicherheit in die Aktionen. Viele technische Fehler reihten sich aneinander und die Gäste trauten sich in ihren eigenen Angriffen, in die Tiefe zu gehen und setzten so sehr schöne Treffer. Unserem Torhüter Nick war es zu verdanken, dass wir mit einer 14:11 Führung in die Halbzeitpause gehen konnten.

Mit einigen Umstellungen gelang es im zweiten Abschnitt, das Tempo höher zu halten und die Gäste im eigenen Angriff stärker unter Druck zu setzen. Damit konnten wir uns auch bessere Tormöglichkeiten erarbeiten und diese nun auch konsequenter verwerten. Auch in der Abwehrarbeit stellte man die Pass- und Laufwege nun aufmerksam zu und zwang die Leipziger zu Ballverlusten. So konnten sich die Gastgeber innerhalb von acht Minuten auf 25:12 absetzen. Anders als im ersten Durchgang spielte man jetzt konsequent und druckvoll weiter, sodass mit dem Schlusspfiff ein klarer 40:17 Erfolg unseres Teams stand und damit die Vizemeisterschaft in der diesjährigen Sachsenliga gesichert werden konnte.

Eine Partie steht jedoch noch an. Am Samstag sind die Jungbussarde beim Team der NSG aus Plauen zu Gast. Auch hier erwartet uns eine schwere Auswärtsaufgabe, aber unsere Jungs können befreit aufspielen. Anwurf ist um 12.00 Uhr in der Sporthalle am BSZ „Anne Frank“.

Für Buteo am Ball: Hößler – Mammitzsch, Liebing, Dietrich, Wendler, Unger, Schmidt, Kühn, Schiffer, Auerbach, Preißler

« Neuere Artikel Alle News Ältere Artikel »