­čĆÉ ├ťbungsleiter gesucht

Jahresr├╝ckblick 2022

Jahresr├╝ckblick 2022

/ Allgemein / Link teilen

Der HC Buteo Chemnitz w├Ąchst

Heute feiern wir den dritten Jahrestag nach Gr├╝ndung unseres Vereins am 18. Dezember 2019. Im Jahr 2022 wurden wieder viele Meilensteine erreicht und unserem Verein ist es sportlich gelungen, sich weiterhin in Sachsens Handballlandschaft zu etablieren. Erneut wurden unsere beiden Mannschaften, bestehend aus dem Jahrgang 2009 (U13) und den Jahrg├Ąngen 2010 und 2011 (U12) in der Sachsenliga, der jeweils h├Âchsten s├Ąchsischen Jugendliga, gemeldet. Personell wurden kleine ├änderungen vorgenommen. Bei der U13 kam zu Beginn der neuen Saison 2022/23 mit Rick Herrmann ein neuer Trainer ins Team, der nun zusammen mit Nicolas Gruber die C-Jugend trainiert. F├╝r die D-Jugend ist nun das Trainergespann Paul Gugisch/ Clemens Lehmann verantwortlich. Mittlerweile weist der HC Buteo 56 Mitglieder vor, davon 25 Kinder im Bereich der U-13, 15 aktive Erwachsene sowie 16 F├Ârdermitglieder.

Teilnahme an der Ostdeutschen Meisterschaft als Saisonhighlight

F├╝r unsere U12 hie├č es als junger Jahrgang in der Altersklasse der D-Jugend Erfahrung zu sammeln. Gegen h├Ąufig k├Ârperlich ├╝berlegene Gegner hielten die Jungs gut mit. Einige Partien gingen nur knapp verloren und man erzielte auch zwei Siege und ein Unentschieden. Unter 12 Mannschaften landete unsere U12 auf dem 10. Tabellenplatz der Sachsenliga. Die U13 sicherte sich mit nur einer Niederlage in elf Spielen in der vergangenen Saison den zweiten Tabellenplatz in der Sachsenliga und nahm als Vizemeister an der Ostdeutschen Meisterschaft teil, wo die Jungbussarde auf bekannte Bundesliganachwuchsteams wie den F├╝chsen Berlin oder den ThSV Eisenach trafen. Auch wenn das Turnier als vorletzter auf dem elften Platz beendet wurde, nahmen unsere Spieler wertvolle Erfahrungen aus dem Turnier mit. Dies war in der Vergangenheit noch keiner m├Ąnnlichen Jugendmannschaft aus Chemnitz gelungen.

Saisonvorbereitung 2022/2023

Mit mittlerweile bis zu vier Trainingseinheiten pro Woche g├Ânnten sich die Jungbussarde nach Abschluss der Saison 2021/22 nur eine kurze Pause und machten sich noch vor der Sommerpause bereits f├╝r die kommende Saison fit. Hierbei nahmen die Buteo-Jungs an verschiedenen Turnieren teil, um z.B. neue Abwehrformationen zu trainieren oder sich allm├Ąhlich an die neue Ballgr├Â├če zu gew├Âhnen. Zum Abschluss der Saisonvorbereitung standen erneut das gemeinsame Trainingslager im Eurovillehotel in Naumburg in der letzten Sommerferienwoche sowie verschiedene Turniere, wie der Nickelh├╝ttenCup in Aue oder der TigerCup bzw. HalloweenCup in der BallsportArena beim HC Elbflorenz in Dresden auf dem Programm. Au├čerdem nahm unsere D-Jugend sehr erfolgreich am SparkassenCup in Berlin teil und sicherte sich unter den Topmannschaften im A-Turnier mit einer ├╝berragenden Mannschaftsleistung den 3. Platz. Nach all der Vorbereitung sollte es nun gest├Ąrkt in den Spielbetrieb gehen. Das Team unserer C-Jugend hat aktuell f├╝nf Siege und drei Niederlagen auf dem Konto. Bereits vor dem letzten ausstehenden Hinrundenspiel ist das vorl├Ąufige Ziel mit Platz 5 erreicht. In der ab Januar anstehenden R├╝ckrunde stehen anspruchsvolle Aufgaben an. Es geht nochmals gegen die vier Topteams der Liga aus Aue, Dresden und Leipzig. Hier wird es vor allem darum gehen, den Leistungsabstand zu diesen Mannschaften St├╝ck f├╝r St├╝ck zu verringern und sich als Team weiterzuentwickeln. Unser D-Jugendteam k├Ąmpft in der noch laufenden Hinserie um einen Platz unter den ersten vier Mannschaften, welcher die Teilnahme an der obersten Meisterschaftsrunde bedeuten w├╝rde. Nach bisher sechs Siegen und zwei Niederlagen liegt man auf diesem vierten Platz, aber es stehen zu Beginn des neuen Jahres noch richtungsweisende Partien an.

Auswahltraining und TOP-Talente

Neben dem normalen Spielbetrieb reisten unsere Spieler des Jahrgangs 2009 im Rahmen der Bezirkssauswahl Chemnitz auch zu den Sichtungen des Handballverbandes Sachsen an. Zur zweiten Sichtung waren pro Bezirksauswahlmannschaft 12 Spieler nominiert, von diesen waren allein mit Finley, Liam, Ely, Maximilian, Robert und Nick sechs Spieler des HC Buteo Chemnitz dabei, was die erfolgreiche Arbeit unserer Trainer widerspiegelt. Zur finalen Sichtung auf dem Rabenberg wurden unter den 18 nominierten Spielern mit Ely und Maximilian zwei Spieler des HC Buteo Chemnitz ausgew├Ąhlt. Noch nie wurden bisher zwei Spieler gleichzeitig aus Chemnitzer Mannschaften zur Sachsenauswahl eingeladen. Ely schaffte es schlie├člich sogar in den Hauptkader der HVS-Sachsenauswahl und wird zuk├╝nftig das Team Sachsen vertreten. Wir gratulieren allen Teilnehmern zu ihren gezeigten Leistungen und Ely ganz herzlich zu seiner Nominierung in die Auswahlmannschaft. Ein gro├čer Dank geht aber an das gesamte Team des HC Buteo. Die mannschaftliche Geschlossenheit aller Jungbussarde hat diesen Erfolg erst m├Âglich gemacht. Auch f├╝r den Jahrgang 2010 fanden bereits die ersten landesweiten Sichtungen des Handballverbandes Sachsen statt. Allein vom HC Buteo Chemnitz sind alle Spieler des Jahrgangs 2010 bei der Bezirksauswahl Chemnitz vertreten. Damit stellen die Jungbussarde ├╝ber die H├Ąlfte der Talente aus der gesamten Region Chemnitz. F├╝r Buteo waren bei den bisherigen Sichtungen Paul, Timon, Edward, Florian, John, Klemens und Milo vertreten. Mit Milo wurde bei der letzten Sichtung im November schlie├člich eines der TOP-10 Talente ausgezeichnet. Er geh├Ârt damit zu den zehn besten Spielern seines Jahrgangs und nimmt am TOP-10 Trainingslager teil. Wir gratulieren den Jungs zu ihren gezeigten Leistungen und hoffen, dass der ein oder andere Spieler sich bei den kommenden Sichtungen f├╝r eine Einladung zur Sachsenauswahl empfehlen kann. Auch unser Jahrgang 2011 zeigte sich bereits sehr erfolgreich. Hierbei erhielt Jody zur E-Jugend-Bestenermittlung eine Einladung zum Trainingslager der Toptalente seines Jahrgangs, welches im Oktober in G├Ârlitz stattfand.

Der HC Buteo Chemnitz wird 2022 zum Talentst├╝tzpunkt

Im Jahr 2022 wurden wir als Talentst├╝tzpunkt anerkannt. Damit wird der HC Buteo Chemnitz f├╝r sein besonderes Engagement in der Nachwuchsf├Ârderung ausgezeichnet. Neben regelm├Ą├čigen Trainingseinheiten f├╝r Talente der Vereine aus dem Chemnitzer Raum wird vielversprechenden Spielern die M├Âglichkeit geboten, sich ├╝ber Zweitspielrechte in Sachsens h├Âchsten Spielklassen zu pr├Ąsentieren. Au├čerdem werden die Talente ├╝ber die Kreisauswahl und die Bezirksauswahl auf ihrem Weg in die HVS-Landeskader begleitet. Auch im Jahr 2023 m├Âchte der HC Buteo seine erfolgreiche Nachwuchsarbeit fortsetzen.

Danke an unsere Sponsoren und Unterst├╝tzer

Mit Stanley Otto, dem Gesch├Ąftsf├╝hrer von 24h Autoservice Otto&Weber, der Firma Gunter H├╝ttner + Co. GmbH Bauunternehmung, der Firma FDTech GmbH sowie der Fossa AG konnte die Zusammenarbeit auch im Jahr 2022 fortgef├╝hrt werden, indem die Firmen erneut die Patenschaft unserer Mannschaften f├╝r die Saison 2022/23 ├╝bernommen haben. Mit der Sparkasse Chemnitz wurde ein weiterer Sponsor f├╝r das Jahr 2022 gewonnen. Wir sagen an dieser Stelle noch einmal DANKE an unsere Unterst├╝tzer. Ebenso danken wir den Firmen labopart - Medizinische Laboratorien, Lohse Diamantbohrtechnik GmbH sowie der APEX Versicherungs- und Finanzmakler GmbH f├╝r ihre gro├čz├╝gigen Spenden sowie weiteren privaten Spendern.

« Neuere Artikel Alle News ├ältere Artikel »