­čĆÉ ├ťbungsleiter gesucht

Jahresr├╝ckblick 2023

Jahresr├╝ckblick 2023

/ Allgemein / Link teilen

Der HC Buteo Chemnitz w├Ąchst weiter

Heute feiern wir den vierten Jahrestag nach Gr├╝ndung unseres Vereins am 18. Dezember 2019. R├╝ckblickend haben wir im Jahr 2023 einerseits viele neue Entwicklungen durchlaufen und andererseits ist es unserem Verein gelungen, sich sportlich weiterhin in Sachsens Handballlandschaft und dar├╝ber hinaus zu etablieren.

Erstmals sind wir in der Saison 2023/2024 mit vier Teams im Spielbetrieb vertreten: unsere E- und D-Jugend f├╝r die Buteo Youngsters und zwei C-Jugendmannschaften f├╝r die Nachwuchsspielgemeinschaft EHV/NH/Buteo. Dabei tritt der Jg. 2009 als B-Jugend und der Jg. 2010 als C-Jugend in der Sachsenliga an. Die D-Jugend, bestehend aus den Jg. 2011/12, wurde ebenfalls in der Sachsenliga gemeldet. Unsere neu formierte E-Jugend, bestehend aus den Jahrg├Ąngen 2013/14, sind sowohl in der Bezirksliga E als auch in der Kreisliga D gemeldet. Personell kamen einige neue Gesichter hinzu. Verantwortlich f├╝r die Leistungsteams der Nachwuchsspielgemeinschaft sind Nicolas Gruber und Jens Denecke (U15) sowie Martin Herwick und Florian Hilbich (U14). F├╝r die D-Jugend ist weiterhin das Trainergespann Paul Gugisch/ Clemens Lehmann verantwortlich. Unterst├╝tzt werden sie von Rick Herrmann. Mit der neu formierten Mannschaft der E-Jugend kamen mit Sebastian Eichler und Luca Thieme zwei weitere neue Trainer ins Team. Wir danken all unseren ├ťbungsleitern f├╝r ihren unerm├╝dlichen Einsatz.

Mittlerweile weist der HC Buteo 76 Mitglieder vor, davon 16 Jugendliche im Bereich der U18, 21 Kinder im Bereich der U13, 16 aktive Erwachsene sowie 23 F├Ârdermitglieder.

Der HC Buteo Chemnitz holt sich den ersten Titel

F├╝r unsere U13 hie├č es als junger Jahrgang in der Altersklasse der C-Jugend zun├Ąchst Erfahrung zu sammeln. Gegen h├Ąufig k├Ârperlich ├╝berlegene Gegner hielten die Jungs allerdings sehr gut mit. In den Platzierungsspielen der Vorrunde erreichte man sogar den f├╝nften Platz und sicherte sich somit die Teilnahme an der Meisterrunde und traf noch einmal auf Topgegner aus Leipzig, Aue und Dresden. Von den zehn Mannschaften beendete unsere U13 auf dem 5. Tabellenplatz die Sachsenligasaison 2022/23. Parallel dazu nahm die U13 erfolgreich im Pokal der Bezirksliga der C-Jugend teil und holte sich als Pokalsieger den ersten Titel der Vereinsgeschichte.

Die U12 sicherte sich in der vergangenen Saison den dritten Tabellenplatz in der Altersklasse der D-Jugend Sachsenliga und verpasste damit nur knapp die Teilnahme an der Ostdeutschen Meisterschaft.

Gemeinsamer Leistungsst├╝tzpunkt f├╝r die Region

Einige unserer Jungbussarde des Jg. 2009/10 sind ├╝ber die Osterfeiertage zusammen mit Spielern aus Aue nach Biberach aufgebrochen, um am Internationalen Biberacher Osterturnier (IBOT) teilzunehmen. Dort trafen sie auf national und international bekannte Mannschaften. Auch wenn die Mannschaft das Turnier auf den 14. Platz beendete, konnten viele Erfahrungen und Eindr├╝cke gesammelt werden. Zudem galt das Turnier als erste Vorbereitung f├╝r die geplante neue Spielgemeinschaft zwischen Chemnitz und Aue.

Mit Beginn der neuen Saison 2023/24 haben der HC Buteo Chemnitz sowie die SG Nickelh├╝tte Aue ÔÇô Bundesliganachwuchs des EHV Aue ÔÇô beschlossen, ihre Kr├Ąfte in den Leistungsteams ab der U15 zu b├╝ndeln und gemeinsame Strukturen zu schaffen, um den Leistungssport in der Region weiter zu st├Ąrken. Ab der C-Jugend treten nun Spieler des HC Buteo gemeinsam mit Aue als Nachwuchsspielgemeinschaft NSG EHV/Nickelh├╝tte/Buteo an. In den Altersklassen unterhalb der U14 wird die engagierte Basisarbeit an beiden Standorten weiterhin getrennt voneinander organisiert, sodass die D- und E-Jugend im Spielbetrieb unter dem Label der Buteo Youngsters Chemnitz antreten.

Saisonvorbereitung 2023/2024

Mit mittlerweile bis zu f├╝nf Trainingseinheiten pro Woche g├Ânnten sich die Jungbussarde nach Abschluss der Saison 2022/23 nur eine kurze Pause und machten sich noch vor der Sommerpause bereits f├╝r die kommende Saison fit. Hierbei nahmen die Buteo-Jungs an verschiedenen Turnieren teil.

Erstmalig fanden in diesem Jahr eigens veranstaltete Turniere statt, wie z.B. das Heimturnier unserer neu formierten E-Jugend und der Gunter H├╝ttner-Juniorcup der D-Jugend. Wir haben uns gefreut, dass wir unseren Mannschaftspaten der D-Jugend als Namensgeber f├╝r dieses Turnier gewinnen konnten. Dabei trafen die Youngsters auf namhafte Gegner, wie dem HC Bremen, dem SC DHfK Leipzig, den F├╝chsen Berlin und dem HC Elbflorenz. Mit einer ├╝berzeugenden Turnierleistung holte sich unsere D-Jugend den zweiten Platz beim GH-Juniorcup 2023 und musste sich nur den F├╝chsen Berlin geschlagen geben. Zum Leistungsvergleich der E-Jugend holten sich die Youngsters ebenfalls den zweiten Rang beim Heimturnier und mussten sich lediglich dem HC Elbflorenz geschlagen geben.

Zum Abschluss der Saisonvorbereitung standen erneut das gemeinsame Trainingslager im Eurovillehotel in Naumburg in der letzten Sommerferienwoche sowie verschiedene Turniere, wie der Nickelh├╝ttenCup in Aue (Platz 2 f├╝r die NSG EHV/NH/Buteo) oder der TigerCup (Platz 2 f├╝r die D-Jugend) bzw. HalloweenCup (Platz 2 f├╝r die E-Jugend) in der BallsportArena beim HC Elbflorenz in Dresden auf dem Programm. Au├čerdem nahm unsere E-Jugend sehr erfolgreich am SparkassenCup in Berlin teil und sicherte sich den 4. Platz. Die U15 unserer Talenteschmiede Aue/Chemnitz nahm in den Herbstferien au├čerdem beim ScreenAds Cup in Magdeburg neben insgesamt 15 Teams aus Leistungszentren aus ganz Deutschland teil (Platz 13). Nach all der Vorbereitung sollte es nun gest├Ąrkt in den Spielbetrieb gehen.

Das Team unserer B-Jugend hat aktuell f├╝nf Siege und f├╝nf Niederlagen auf dem Konto und damit Platz 6 in der Vorrunde erreicht. Die Trainer zeigen sich mit den Leistungen durchaus zufrieden, m├╝ssen sich unsere Spieler doch oftmals gegen zwei Jahre ├Ąltere und k├Ârperlich ├╝berlegene Spieler behaupten. In der ab Januar anstehenden R├╝ckrunde geht es vor allem darum, den Leistungsabstand zu diesen Mannschaften St├╝ck f├╝r St├╝ck zu verringern und sich als Team weiterzuentwickeln.

Das Team unserer C-Jugend beendet die Hinrunde nach einer starken Leistung gegen den Zweitplatzierten HC Elbflorenz auf dem siebten Tabellenrang. Damit haben sie aktuell drei Siege, ein Unentschieden und f├╝nf Niederlagen auf dem Konto.

Unser D-Jugendteam liegt nach bisher sieben Siegen und drei Niederlagen auf dem dritten Platz. Zu Beginn des neuen Jahres stehen noch weitere richtungsweisende Partien an, um den dritten Tabellenplatz abzusichern.

Unser E-Jugendteam pr├Ąsentiert sich sehr erfolgreich. In der Bezirksliga E stehen sie verlustpunktfrei auf dem ersten Tabellenrang. Auch in der Kreisliga D, wo sie als j├╝ngerer D-Jugendjahrgang antreten, konnten sie sich mit aktuell sechs Siegen und zwei Niederlagen einen erfolgreichen zweiten Tabellenrang erarbeiten.

Auswahltraining und TOP-Talente

Neben dem normalen Spielbetrieb reisten unsere Spieler des Jahrgangs 2010 im Rahmen der Bezirkssauswahl Chemnitz auch zu den Sichtungen des Handballverbandes Sachsen an. Allein vom HC Buteo Chemnitz waren mit Klemens, Florian, Paul, Edward, John, Timon und Milo sieben Spieler des Jahrgangs 2010 bei der Bezirksauswahl Chemnitz vertreten. Damit stellten die Jungbussarde ├╝ber die H├Ąlfte der Talente aus der gesamten Region Chemnitz, was die sehr erfolgreiche Arbeit unserer Trainer widerspiegelt. Zur finalen Sichtung auf dem Rabenberg erhielten Milo, Timon und Paul eine Einladung zur Sachsenauswahl und schafften es schlie├člich sogar in den Hauptkader der HVS-Sachsenauswahl, um zuk├╝nftig das Team Sachsen zu vertreten. Wir gratulieren allen Teilnehmern zu ihren gezeigten Leistungen.

Auch f├╝r den Jahrgang 2011 fanden bereits die ersten landesweiten Sichtungen des Handballverbandes Sachsen statt. Mit Pepe, Ewan, Konstantin, Dominik, Edward, Luis, Antonin, Jody, Frederik und Toman waren bei der ersten Sichtung gleich zehn Spieler unserer Buteo Youngsters vertreten. Mit Konstantin, Edward und Dominik wurden sogar drei Spieler aus unserer U13ÔÇôSachsenligamannschaft in die Top10 berufen. Wir gratulieren den Jungs zu ihren gezeigten Leistungen und hoffen, dass der ein oder andere Spieler sich bei den kommenden Sichtungen f├╝r eine Einladung zur Sachsenauswahl empfehlen kann.

Der HC Buteo Chemnitz setzt sich aktiv f├╝r Nachwuchsarbeit ein

Neben dem eigentlichen Spielbetrieb nahm der HC Buteo auch an einigen Sportveranstaltungen teil, um Kindern die Freude an Bewegung zu vermitteln und zugleich die Gelegenheit zu nutzen, neue Talente zu sichten. Zu nennen sind u.a. die Teilnahme an der Veranstaltung ÔÇ×Finde deinen SportvereinÔÇť oder das ÔÇ×Sport-FestivalÔÇť der Kindertagesst├Ątte Pampelmuse. Des Weiteren organisierte unser Sportlicher Leiter verschiedene Grundschulaktionstage und bot AGÔÇÖs an verschiedenen Chemnitzer Grundschulen an. Ein besonderes Highlight im Jahr 2023 war die unter Leitung von Rick Herrmann begonnene Schiedsrichterausbildung des Jahrgangs 2009, um auch in diesem Bereich aktiv den Nachwuchs zu f├Ârdern. Mittlerweile haben sich bereits einige Jugendschiedsrichterteams gefunden, die regelm├Ą├čig die Jugendspiele im eigenen sowie in anderen Vereinen leiten.

Auch im Jahr 2024 m├Âchte der HC Buteo auf allen Ebenen seine erfolgreiche Nachwuchsarbeit fortsetzen.

Danke an unsere Sponsoren und Unterst├╝tzer

Wir freuen uns sehr, dass wir mit Stanley Otto, dem Gesch├Ąftsf├╝hrer von 24h Autoservice Otto&Weber, der Firma Gunter H├╝ttner + Co. GmbH Bauunternehmung, der Firma FDTech GmbH sowie der Fossa AG die Zusammenarbeit auch im Jahr 2023 fortf├╝hren konnten und auch im kommenden Jahr fortf├╝hren werden. Zugleich ist es uns gelungen, mit der Eska Automotive GmbH einen weiteren Mannschaftspaten f├╝r unsere neu formierte E-Jugend-Mannschaft zu gewinnen. Die Mannschaftspaten ├╝bernehmen einen wichtigen Teil der Kosten f├╝r den Spiel- und Trainingsbetrieb unserer Mannschaften. Auch die Sparkasse Chemnitz hat den HC Buteo im Jahr 2023 weiterhin unterst├╝tzt.

Wir sagen an dieser Stelle noch einmal DANKE an unsere Sponsoren und Unterst├╝tzer f├╝r diese nachhaltige und langfristige Investition in die Chemnitzer Handballjugend. Ebenso danken wir den Firmen labopart - Medizinische Laboratorien, Lohse Diamantbohrtechnik GmbH, Pauls Boutique GmbH sowie Ostinkasso e. Kfr. Inh. Sylke Zehrfeld f├╝r ihre gro├čz├╝gigen Spenden sowie weiteren privaten Spendern.

« Neuere Artikel Alle News ├ältere Artikel »